Alle Artikel in Kurse Workshops

Spielfreude!!!

Erlebte Erkenntnisse werden zu Körpersprache

Für alle, die sich ihre Körpersprache (die mit ihren Gedanken, Gefühlen und dem Sprechen verknüpft ist) bewusst machen wollen.

Ob Teilnehmer einer Mutter-Kind-Kur oder Berufstätige, die täglich mit Menschen in Kontakt sind: Jeder hat neben dem inneren Rebell, Bewahrer, Macher, Träumer, das „innere Kind“  in sich, dem nach Spielen zumute ist. Wird im geschützten Raum das damit verbundene Kraftpotenzial mittels achtsam angeleiteter Theaterspiele geweckt, treten oft aktuelle eigene Themen zutage.

Im Kurs besteht die Möglichkeit, die gewohnte Position bei bestimmten Themen bewusst im Spiel zu verändern. Das Wahrnehmen und Umsetzen von Spielimpulsen, das Spiel mit Emotionen, das Wissen zu Fokus und Status in Bezug auf Körpersprache, und das Bewusstmachen von Subtext sind ebenso Inhalt des Kurses.

  • Ort: nach Absprache
  • Dauer: Tageskurs oder mehrere Abende
  • Ideal für: Fortbildung für Mitarbeiter

Sing mir was!

Mit nur 2 Akkorden über 25 Lieder begleiten

Für Mitarbeiter von Alten- und Pflegeheimen, Seniorenheimen, Kitas und Schulen und alle, die schnelle Erfolge bei der Liedbegleitung suchen

Sie möchten, dass Ihre Mitarbeiter eine den Alltag kulturell aufwertende Schulung besuchen?

In diesem Crashkurs wird das Anschlagen oder Zupfen von bis zu 25 bekannten Liedern im 3/4- oder 4/4-Takt, das Aufziehen und Stimmen der Gitarrensaiten vermittelt, die Liedsammlung ist inklusive.

Es sind keine Notenkenntnisse nötig. Bis zu 4 Gitarren können zum Kurs von mir leihweise mitgebracht werden.

  • Ort: Gerne in Ihren Räumen, zeitlich auf Sie abgestimmt
  • Dauer: Mindestens 3 x 90 Minuten