Spielfreude!!!

Erlebte Erkenntnisse werden zu Körpersprache

Für alle, die sich ihre Körpersprache (die mit ihren Gedanken, Gefühlen und dem Sprechen verknüpft ist) bewusst machen wollen.

Ob Teilnehmer einer Mutter-Kind-Kur oder Berufstätige, die täglich mit Menschen in Kontakt sind: Jeder hat neben dem inneren Rebell, Bewahrer, Macher, Träumer, das „innere Kind“  in sich, dem nach Spielen zumute ist. Wird im geschützten Raum das damit verbundene Kraftpotenzial mittels achtsam angeleiteter Theaterspiele geweckt, treten oft aktuelle eigene Themen zutage.

Im Kurs besteht die Möglichkeit, die gewohnte Position bei bestimmten Themen bewusst im Spiel zu verändern. Das Wahrnehmen und Umsetzen von Spielimpulsen, das Spiel mit Emotionen, das Wissen zu Fokus und Status in Bezug auf Körpersprache, und das Bewusstmachen von Subtext sind ebenso Inhalt des Kurses.

  • Ort: nach Absprache
  • Dauer: Tageskurs oder mehrere Abende
  • Ideal für: Fortbildung für Mitarbeiter